Pick-by-Voice – Sprachgesteuerte Prozesse im Lager

Die Sprache ist wohl die natürlichste Art Informationen auszutauschen. Deshalb unterstützt io-DigitalSolutions Unternehmen dabei, diesen natürlichen Informationsaustausch in ihrem Lager umzusetzen. Mit dem sprachgeführten System Lydia unseres Partners TopSystem ermöglichen wir Ihren Mitarbeitern einen flexiblen, ergonomischen Hands Free Prozess, die Reduzierung der Fehlerquote und dadurch eine Steigerung der Produktivität und Qualität.

Funktionsweise

Der Mitarbeiter wird mit einem Headset oder einer Weste ausgestattet, welches direkt an SAP EWM gekoppelt ist. Der Datenaustausch erfolgt über WLAN. Der Mitarbeiter bekommt die notwendigen Informationen wie Lagerplatz, Produkt und Menge über Sprachausgabe mitgeteilt. Die Bestätigung dieses Vorgangs erfolgt über die Sprachsteuerung oder durch Scannen und wird direkt an SAP EWM übermittelt. Hierbei erfolgen Kommunikation und Datenaustausch in Echtzeit. Dies ermöglicht einen ungestörten Arbeitsablauf und eine natürliche, ergonomische Arbeitsweise.

Pick-by-Voice realisiert sprachbasierte Lagerprozesse direkt und ohne Middleware in SAP EWM.

Technik Pick-by-Voice

Der Sprachprozess wird mit ITS-Mobile in SAP EWM definiert und durch den partnerspezifischen Connector in Sprache übersetzt.
Dadurch können papiergeführte oder MDE-basierte Prozesse extrem einfach und schnell in sprachbasierte Prozesse überführt werden.
Dabei können die bisherigen Prozesse jederzeit parallel weiterbetrieben werden um z.B. eine risikolose stufenweise Produktivsetzung oder die Abdeckung von Spitzen zu ermöglichen.

Technologie und Hardware auf einen Blick

  •   Unterschiedliche Modelle z.B. Headset oder Weste
  •   Optionaler Scanner
  •   Geräusch- und Audiofilter
  •   Direkte Integration in SAP EWM und SAP WM, keine Middleware notwendig
  •   Einstellungen können per Sprache gesteuert werden (leiser, lauter etc.)

Vorteile von Pick-by-Voice

  • Steigerung der Produktivität und Ergonomie durch Hands Free Prozess
  • Parallelisierung von Prozess und Interaktion mit dem Lagerverwaltungssystem
  • Fehlerreduzierung durch Scannen oder Prüfziffer
  • Ergonomische und schnelle Arbeitsweise
  • Einfache Bedienung, kurze Einarbeitung – kein spezielles Sprachtraining notwendig
  • Für jede Umgebungsbedingung im Lager geeignet

Das könnte Sie auch interessieren

SAP Extended Warehouse Management (SAP EWM)

Digitalisieren Sie Ihr Lager mit SAP EWM​
– mehr als 60 Jahre Expertise in der Lagerlogistik​.

 

 

Nächste Veranstaltung

Keine nächste Veranstaltung

Kontaktieren Sie uns 

Mirco Maurer Sales Tel.: +49 6221 379-291 mirco.maurer@io-digitalsolutions.com