Mit SAP-Strategieberatung zur zukunftsfähigen SAP-Systemlandschaft

Im Rahmen der SAP-Strategieberatung werden die zukünftige Architektur der SAP-Systeme und das bevorzugte Automatisierungskonzept erarbeitet.

Unser Leistungsportfolio beinhaltet:

  • Prozessanalyse und –optimierung
  • Greenfield oder Brownfield
  • Automatisierungskonzept
  • Architekturkonzept mit SAP S/4HANA, SAP ERP und Supply Chain Execution
  • Konzepte für Modernisierung und Restrukturierung der Anlagen
  • Technologieeinsatz für papierlose Prozesse
  • Einführung in SAP EWM und SAP MFS

Nach Abschluss der Strategieberatung können bspw. folgende Fragen beantwortet werden:

  • SAP ECC- oder SAP S/4HANA-Umgebung?
  • SAP EWM oder SAP WM?
  • Zentrales oder dezentrales SAP EWM?
  • Materialflusssteuerung integriert mit SAP MFS oder dezentral?  

Ablauf SAP-Implementierung

1. SAP-Strategieberatung
2. SAP-Konzeptplanung
3. SAP Business Blueprint
4. SAP Realisierung
5. Go-Live & Ramp-Up Management

Vorgehensweise

Wir stellen die grundsätzlichen Varianten vor und vergleichen diese anhand von Entscheidungskriterien wie

  • funktionale Aspekte
  • Leistungskriterien (Mengengerüste)
  • strategische Gesichtspunkte
  • personelle Aspekte (interne und externe Ressourcen)
  • Umsetzungszeitraum
  • Unternehmensstruktur
  • IT- und SAP-Systemlandschaft
  • Kosten in Projekt und Betrieb

Auf dieser Basis erfolgen die Bewertung der unterschiedlichen Alternativen und die Abgabe einer Empfehlung durch io-DigitalSolutions.

Analyse Ist-Zustand

Die Entwicklung der zukünftigen Prozesse und Funktionsbereiche basiert auf den im Rahmen einer sorgfältigen Ist-Analyse ermittelten Prozesse und Strukturen. Wir bieten:

  • Erfassung, Strukturierung und Analyse der für das Lagerverwaltungssystem und die Materialflusssteuerung relevanten Prozesse, Funktionsbereiche und IT-Strukturen
  • Analyse von Schwachpunkten und Identifizierung von Optimierungspotentialen
  • Erarbeitung der künftigen Soll-Prozesse, -Bereiche und –Strukturen, basierend auf den Informationen der Bereiche Logistik und IT, unter Beachtung der Standard-Funktionalitäten der vorgesehenen SAP-Produkte
  • Erarbeitung von Konzepten für die Automatisierung und den Einsatz belegloser Techniken wie Datenfunkterminals, Pick-by-Vision, Pick-by-Voice oder Pick-by-Light

Wir betrachten dabei alle relevanten Hauptprozesse wie Wareneingang in SAP ERP (Bestellung, Produktion etc.), Transportmanagement, Dock Appointment, Yard Management, Warenannahme und Wareneingang, Einlagerstrategie Warenausgang in SAP ERP (Kundenbestellung, Fertigungsauftrag, Umlagerung), Auftragsbearbeitung, Auslagerung, Kommissionierung, Transportplanung und Verladung.

Kontaktieren Sie uns 

Martin Bitz Mitglied der Geschäftsleitung Tel.: +49 6221 379-700

 

Christian Kaufmann Mitglied der Geschäftsleitung Tel.: +49 7152 928 33-40